Karriere-Portraits

Lehrlinge und Absolventen der KTLA erzählen von ihrer Ausbildung und warum sie sich für die KTLA entschieden haben.

 

Markus Steiner, KTLA-Lehre, Assistent Produktionsleitung bei AGRU KUNSTSTOFFTECHNIK

„Als Lehrling bei AGRU durfte ich unter anderem den ganzen Betrieb mit all seinen Kernkompetenzen kennenlernen. Durch die KTLA und dank der Unterstützung durch AGRU und die Lehrlingsausbilder, konnte ich die Matura parallel zu meiner Lehre abschließen. Als Assistent der Produktionsleitung habe ich jeden Tag andere Herausforderungen, das macht diesen Job so spannend.“

Sebastian Licht, KTLA-Lehre, R&D Fronius Perfect Welding

„Ich habe bei Fronius die Lehre zum Produktionstechniker absolviert und die KTLA mit HTL-Matura abgeschlossen. Während meiner Ausbildung durfte ich bereits in der Entwicklung mitarbeiten und habe sehr spannende Erfahrungen gesammelt. Nach der Matura stieg ich direkt in die aktive Mitarbeit in der Fronius R&D ein. Mich begeistert es jeden Tag, Schweißtechnik-Projekte von der Konzeptfindung bis hin zur Serienfertigung zu begleiten.“

Paul Aitzetmüller, KTLA-Lehre, Industrial Engineering, Miba

„Nach meiner Lehre zum Produktionstechniker in der Miba Sinter Austria in Vorchdorf, bin ich im Industrial Engineering für die Konstruktion für Automatisierungen tätig. Für die KTLA habe ich mich entschieden, weil es die beste Möglichkeit ist, Theorie und Praxis zu vereinen, denn man kann das theoretisch Gelernte direkt im Betrieb anwenden. Die Ausbildung hat mir sehr gut gefallen und ich würde Sie jederzeit wieder machen.“

Peter Kremayr, KTLA-Lehre, Konstrukteur bei starlim//sterner

„Fünf Jahre nach erfolgreichem KTLA- und HTL- Matura-Abschluss kann ich zufrieden sagen, dass die Kombination aus Lehre und HTL die richtige Entscheidung war, da ich in meiner derzeitigen Position als technischer Projektabwickler auf viel Gelerntes zurückgreifen kann. Zusätzlich habe ich das Bachelor-Studium in Metall-und Kunststofftechnik an der FH-Wels abgeschlossen, welches mir durch die KTLA-Ausbildung möglich gemacht wurde.“

Jonathan Birklbauer, KTLA-Lehre, Lehrling Mechatronik/ Automatisierungstechnik bei TRUMPF

"Erst nach der AHS-Matura habe ich mich entschieden, eine Lehre zu beginnen. Ich startete 2017 meine Ausbildung zum Mechatroniker bei der Fa. TRUMPF in Pasching. Nach einem Jahr schlug mir mein Arbeitgeber die HTL-Ausbildung in der KTLA vor. Mich persönlich hat das sehr gefreut, ich sehe es als große Chance. Die HTL-Ausbildung hat einen sehr hohen Stellenwert und bedeutet einen großen Schritt in die Zukunft.“